Hypo Real Estate Holding AG // Expo Real 2005

Was war zu tun?

Die Entwicklung eines neuen Messeauftritts für die Hypo Real Estate Holding und ihre drei Tochterunternehmen unter einem Dach.

 

Unser Konzept:

Wir spannen einen Raum auf.

 

  • Weil es bei allem, was die Hypo Real Estate Holding tut, um Räume und deren Finanzierung geht.
  • Vier leuchtende Quadrate aus grünem Acrylglas markieren die Wände des Raumes.
  • Bahnen aus Hightech-Gewebe verlängern die Quadrate um transluzente Flächen - begrenzend und zugleich offen.
  • Erdtöne ergänzen die Markenfarbe Grün und verleihen der Architektur eine moderne Wertigkeit.

 

Die Resonanz: zu positiv. Denn die Standfläche erwies sich als zu klein.

 

Das architektonische Basiskonzept wurde infolge des Auftritts als internationale Vorgabe in das Corporate Design Manual des Konzerns aufgenommen.