Münchener Rück AG // Climate exhibition 2007

Was war zu tun?

Die Konzeption und Umsetzung einer zweimonatigen Ausstellung zum Thema ‚Klima’ in der Konzernzentrale der Münchener Rück AG. Von Experten für Experten.

 

Unser Konzept:

Wir übertragen die Komplexität der weltweiten Klimaproblematik in die Ausstellungsarchitektur.

 

  • Mit einer polygonen Stahlrohrkonstruktion, die ein mehrdimensional verknüpftes Fadenwerk spannt.
  • Das Fadenwerk symbolisiert die wechselseitige Abhängigkeit.
  • Zieht man an einer Stelle, wird das gesamte System beeinflusst.
  • Nachhaltigkeit 1: umweltfreundliche Leinwand als Informationsträger.
  • Nachhaltigkeit 2: wieder verwendbares, komplett skalierbares Konstruktionskonzept.
  • Nachhaltigkeit 3: ein Computerterminal für die Besucherbefragung zur Ausstellungsgestaltung.
  • Expertenführungen durch die Ausstellung im Rahmen der feierlichen Eröffnung mit hochrangigen Vertretern der deutschen Wirtschaft und der Münchener Rück.